48.Hiho Kleinfeldfußballturnier am 31.05.17

Auch heuer trafen sich fünf Teams aus den gleichen drei Schulen wie letztes Jahr (Diefenbachgymnasium, Jodok-Fink-Platz und Himmelhofgasse).

Diesmal wurde ebenfalls wieder im System „Jeder gegen jeden“ gespielt.

Im Anschluss gab es eine Jause und danach das Finale „Erster gegen Zweiter“.

In der Vorrunde waren alle Spiele von Taktik geprägt. So war es kaum überraschend, dass es viele 7m-Schießen gab.

Im internen Duell 3H gegen 4H konnte sich die 4H erst im 7m-Schießen durchsetzen.

Doch relativ deutlich konnten sich sowohl die Jungs der 4D aus dem Diefenbachgymnasium rund um Marcel Kainz, der als bester Spieler des Turniers auffiel, als auch die Jungs vom Jodok-Fink-Platz mit 10 und 9 Punkten für das Finale qualifizieren.

War das Spiel in der Vorrunde noch knapp im 7m-Schießen zu Gunsten des Jodok-Fink-Platzes ausgegangen, so war das Finale eine eindeutige Geschichte für die 4D des Diefenbachgymnasiums, die im Finale 7:1 gewann.

Marcel Kainz holte sich mit 9 Treffern (davon im Finale allein 6) den Torschützenkönig.

Für das Team der 3H (3.Platz) spielten:

Tormann: Kevin Lang; Spieler: Yazan Ahmet, Berisha Dion, Schlobach David, Swienty Julian, Unenbaatar Batmunkh, Hanis Natanael, Adolf Oskar und Hannbeck Janine

Für das Team der 4H (4.Platz) spielten:

Tormann: Wlaschek Julian; Spieler: Shamarin Gigi, Celik Nedim, Vockic Marko, Wang Zhiheng, Ofner Benjamin und Kozak Roman

Abschließend möchte ich mich noch bei meinen Sportlehrerkollegen Mag. Kuhnert (JFP), Mag. Weber (DG) sowie bei Koll. Ihle (Fotos) und Koll. Walkner (Spielansage, Torschützen und Ergebnisse) bedanken.

Außerdem sage ich auch ein großes Dankeschön an Fr. Prager, die uns mit einer köstlichen Jause und den Preisen für die Siegerehrung versorgte.

Mag. Schaller

                                                        ----->   zu den Fotos   <-----