INFORMATIK 

Mit Beginn des Schuljahres 2001/2002 wurde im Realgymnasium das Fach EINFÜHRUNG in die INFORMATIK in den Regelunterricht aufsteigend ab der 1.Klasse integriert. Es handelt sich dabei pro Jahrgang um eine Wochenstunde. Den Schülerinnen und Schülern sollen schon von Beginn der AHS an grundlegende Kenntnisse am PC vermittelt werden. Folgende Lerninhalte bzw. Stoffgebiete gehören zum Kernstoff:

  • Grundlagen der Hardware
  • Zahlensysteme und Speichereinheiten
  • Betriebssystem und graphische Benutzeroberfläche
  • Software – Programme und Daten
  • Textverarbeitung
  • Erstellen von Präsentationen
  • Tabellenkalkulation
  • Zeichnen/Malen und Bildbearbeitung
  • Erstellen einer einfachen Website mit HTML
  • Umgang mit dem Internet und mit eMail
  • Kennenlernen von Web 2.0-Anwendungen
  • Lernplattform Moodle
  • eventuell einfache Programmierversuche mit Visual Basic